Vareler Wirtschafts-Dienste

Vareler Wirtschafts-Dienste

Häufig sind es die Feinheiten im Hintergrund, die dafür sorgen, dass ein Unternehmen problemlos funktioniert. Dafür gibt es bei den Friesland-Kliniken die Vareler Wirtschaftsdienste (VWD). Wie die Heinzelmännchen aus der Sage sind die Mitarbeitenden unserer Servicegesellschaft Tag und Nacht an 365 Tagen im Jahr emsig und diskret im Hintergrund damit beschäftigt, unsere Krankenhäuser fachgerecht hygienisch zu säubern und zu unterhalten, die Essensversorgung in der Cafeteria sicherzustellen, Unterstützungsarbeiten auf der Station zu leisten oder die Versorgung mit Verbrauchsmaterialien zu organisieren. Denn nur, wenn alles nahtlos ineinander greift, können die Kollegen reibungslos arbeiten und eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung garantieren.

Wie wichtig dieser Bereich ist, merkt man sofort, wenn plötzlich keine frische Dienstkleidung oder Stationswäsche im Regal liegt, ein frisch aufbereitetes Bett fehlt, der Reinigungsplan nicht eingehalten wurde, keine Brötchen geschmiert wurden oder schlicht und einfach das Papier fürs „stille Örtchen“  fehlt. Aus diesem Grund vertrauen wir hier ausschließlich auf unsere eigenen Mitarbeiter. So können wir immer flexibel reagieren und wissen, dass unsere Kollegen umfassend geschult sind und auch die hygienischen Vorschriften penibel einhalten.

So sehen wir in der Krankenhausreinigung von rund 45.000 m² Fläche in Varel und Sande eine verantwortungsvolle und sensible Aufgabe. Sie umfasst mehr als nur das Putzen und Wischen der Flure, Patientenzimmer und sanitären Bereiche. Vielmehr bedarf es eines speziellen Wissens über Hygienevorschriften, Wirkung von Desinfektionsmitteln und den richtigen Einsatz von Reinigungszubehör. Ein Verwaltungsbüro muss anders gesäubert werden als ein Operationssaal. Auch Kenntnisse über ein richtiges Abfall- und Umweltmanagement sind erforderlich.

Neben der fachlichen Qualifikation legen wir großen Wert auf ein empathisches und rücksichtsvolles Auftreten unserer Mitarbeitenden, das die Privatsphäre unserer Patienten respektiert, damit sich diese bei uns gut aufgehoben fühlen.

Auch externe Unternehmen verlassen sich auf unser Know-how und nehmen unsere Dienste gerne in Anspruch.