Die Friesland-Kliniken

St. Johannes-Hospital

Das St. Johannes-Hospital in Varel ist Teil der Friesland Kliniken und ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 155 Betten und bietet ein umfangreiches medizinisches und pflegerisches Leistungsspektrum.

Es umfasst die Kliniken für Innere Medizin (Hämatologie/internistische Onkologie, Gastroenterologie sowie Kardiologie), Chirurgie (Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirurgie), Anästhesiologie, Geriatrie, Gynäkologie, eine Belegabteilung für HNO sowie ein medizinisches Versorgungszentrum mit den Praxen für Pädiatrie, Neurochirurgie, Chirurgie (Unfall- und Gefäßchirurgie), Innere Medizin (Hämatologie/internistische Onkologie sowie Kardiologie), Gastroenterologie und Gynäkologie.

Über 500 Mitarbeiter versorgen an 365 Tagen im Jahr „Rund um die Uhr“ mehr als 18.000 stationäre und ambulante Patienten.

Unser Standort Varel ist die l(i)ebenswerte Kleinstadt an der Nordsee mit rund 25.000 Einwohnern. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Schnell erreichbar sind die Universitätsstädte Oldenburg und Bremen sowie Wilhelmshaven.

Weitere Informationen über das St. Johannes-Hospital in Varel finden Sie unter www.krankenhaus-varel.de.